Tanklöschfahrzeug TLF 16/24 im Einsatz
Feuerwehr Reinhardshagen
Freiwillig aktiv im Weserbergland
 
Sie befinden sich hier: Startseite -> Nutzungsbedingungen
Link-ID:

Nutzungsbedingungen

Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen

Dienste, die unter "www.feuerwehr-reinhardshagen.de" sowie sonstiger Feuerwehr Reinhardshagen Domains angeboten werden, unterliegen nachstehend aufgeführten Nutzungsbedingen. Die Feuerwehr Reinhardshagen behält sich das Recht vor, diese jederzeit und ohne besondere Ankündigung in Teilen zu modifizieren und somit zu aktualisieren. Die jeweils aktuelle Version entsprechender Bedingungen kann per Mausklick auf dafür ausgewiesenen Hyperlink "Nutzungsbedingungen" eingesehen werden. Sie finden ihn am Ende einer jeden Webseite der Feuerwehr Reinhardshagen.

Beschränkung auf persönliche, nichtkommerzielle Nutzung

Von Dienstanbietern der Feuerwehr Reinhardshagen unter Zugriff auf deren Domains bezogene Informationen, Software oder sonstige Produkte aller Art sind ausschließlich für den rein privaten (persönlichen) Gebrauch bestimmt. Sie dürfen - soweit nicht im Einzelfall ausdrücklich zugestanden - weder verändert, vervielfältigt noch an Dritte weitergeleitet werden. Es ist Ihnen insbes. nicht gestattet, in irgendeiner Art und Weise gewerblichen Nutzen daraus zu ziehen. Kommerzielle Veröffentlichung, Verkauf oder gar Lizenzvergabe etc. sind strengstens verboten.

Privatsphäre und Schutz der persönlichen Daten

Zugriffe auf Dienste der Feuerwehr Reinhardshagen werden protokolliert und im Schadensfall zu strafrechtlicher Verfolgung herangezogen. Login-Informationen werden zum Schutz des Benutzers unter Verschluß gehalten. Persönliche Angaben dienen zur Überprüfung der Authentifizierung bzw. Nutzung des herkömmlichen Post- oder eMail-Dienstes. Persönliche Angaben werden zu keiner Zeit an Dritte zur Weiterverwendung übergeben.

Hinweis zur Verwendung auf unseren Websites abrufbarer Dokumente

Sie sind berechtigt, Dokumente der angebotenen Dienste zu verwenden, sofern (1) - der unten angefügte Hinweis zum Urheberrecht sowie diesbzgl. Berechtigung in allen Kopien enthalten ist;
(2) - die Verwendung von Dokumenten angebotener Dienste ausschließlich privater (nichtkommerzieller) Natur ist, d.h. rein persönlicher Information und Orientierung dient;
(3) - entsprechende Dokumente nicht kopiert, gespeichert (außer zum persönlichen Gebrauch auf rein privatem PC), an beliebige Medien weitergeleitet oder gar zwecks Publikation in einem fremden Netzwerk hinterlegt und angeboten werden;
(4) - keinerlei Veränderungen - insbes. mit inhaltlich wie sachlich entstellender Wirkung - vorgenommen werden.
Die Nutzung für jegliche Belange sonstiger Art ist auf gesetzlicher Grundlage untersagt und kann im Fall der Nichtbeachtung schwere zivil- sowie strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

Nutzer-Account, Kennwort und Sicherheit

Einige auf Domains der Feuerwehr Reinhardshagen angebotene Dienste erfordern die Einrichtung eines Nutzer-Accounts. Sie sind Verpflichtet im Falle eines Antrags für einen solchen Nutzer-Account stets aktuelle, vollständige und korrekte Angaben zu den im jeweiligen Registrierungsformular gefragten Daten zu machen. Sie können ein Kennwort und einen Benutzernamen frei wählen. Für die Geheimhaltung Ihres Kennwortes sowie Ihres Accounts sind ausschließlich Sie selbst verantwortlich. Sie erklären sich bereit, dem zuständigen Webmaster der Feuerwehr Reinhardshagen unverzüglich jeden erkannten nicht autorisierten Zugriff per Hacking, Passwort-Mining oder anderer denkbarer Mittel auf Dienste, Accounts, Computer-/Serversysteme und Netzwerke der Gemeinde anzuzeigen. Diese Verpflichtung bezieht sich potentiell auf alle (auch externe) Dienstanbieter, die ihre Leistungen unter Nutzung entsprechender Einrichtungen der Gemeinde Reinhardshagen zur Verfügung stellen. Diese haftet nicht für Schäden die Ihnen, der Gemeinde oder Dritten daraus entstehen, daß Personen dritter Kategorie mittels unrechtmäßig in Erfahrung gebrachtem Passwort Ihren Account ohne Ihre Kenntnis nutzen. Es besteht durchaus die Möglichkeit, daß Sie selbst für auf diese Art und Weise entstandene Schäden haftbar gemacht und in zivilrechtlicher Hinsicht zu Ersatz herangezogen werden. Zugriffe auf den Account eines Dritten - auch Ihrerseits - sind nur ausnahmsweise mit ausdrücklicher und belegbarer Genehmigung des Inhabers gestattet.

Grundsätze und Regeln

Die Inanspruchnahme von Diensten und-/oder sonstiger Angebote-/Produkte ist notwendigerweise zum Schutz von Systemen, Netzwerken, Daten, Personen sowie sachlicher Interessen der Beteiligten mit Auflagen verbunden. Folgende allgemein anerkannte Spielregeln gelten auch hier:
(1) - Mißbrauch von Diensten, Systemen, Netzwerken etc. wird protokolliert und im Ereignisfall unnachsichtig verfolgt. Wer Zugriff nimmt mit dem vorsätzlichen Ziel krimineller Handlungen, hierzu gehören insbes. das "Hacken" von Passwörtern wie sonstigen Codes jeglicher Art mit der Absicht unrechtmäßig an Daten zu gelangen, das in entsprechender Weise betriebene Organisieren materieller Diebstähle unter Zuhilfenahme eines Systems, und natürlich Sabotageakte gegen Ausstattung und Funktionen - hat mit sofortiger Strafanzeige zu rechnen.
(2) - Unbedachtes Vorgehen beim Umgang mit Systemen ist auch im eigenen Interesse nicht nur wenig effektiv sondern im Zweifelsfall durchaus bedenklich. Die Palette möglicher Folgen reicht vom Versagen einzelner Programmfunktionen über den Absturz ganzer Server bis zu schweren Hardwareschäden im Netzwerk. Deshalb sind Systeme und Funktionen niemals zweckzuentfremden oder zu überlasten! Bei Nachweis eines solchen Sachverhaltes hat auf jeden Fall der Verursacher dafür einzustehen.

Nutzung von Diensten

Die Dienste können E-Mail-Services, Bulletinboard-Dienste, Chatbereiche, Newsgroups, Foren, Communities und-/oder andere Nachrichten-/Kommunikationseinrichtungen für die Kommunikation mit weiteren Nutzern (?Kommunikationsdienste?) enthalten. Es ist Ihnen lediglich gestattet, die Kommunikationsdienste zum Bereitstellen, Versenden und Empfangen von Nachrichten mitsamt zugehörigem Material zu verwenden, das sich auf den jeweiligen Kommunikationsdienst bezieht. Hinsichtlich der Nutzung der Kommunikationsdienste sind Sie verpflichtet, die in der folgenden, nicht abschließenden beispielhaften Aufzählung genannten Aktivitäten zu unterlassen:
  • den Kommunikationsdienst einspannen für Umfragen, Wettbewerbe, Kettenbriefe, Junk-E-Mails, Massenwerbesendungen oder beliebige sonstige nicht angeforderte Nachrichten commerzieller wie privater Natur.
  • andere Personen zu verleumden, zu missbrauchen, zu belästigen, zu bedrohen oder deren grundlegende Rechte (etwa auf Privatsphäre, persönlicher Schutz und Würde) wie auch immer zu verletzen.
  • unangemessene, verleumderische, obszöne, sittenwidrige oder ungesetzliche Materialien oder Informationen zu veröffentlichen, bereitzustellen, upzuloaden, zu vertreiben bzw. zu verbreiten.
  • Dokumente zu übermitteln, upzuloaden, downzuloaden, oder in sonstiger Art und Weise zugänglich zu machen, die Bilder, Fotografien, Software oder anderes Material enthalten, durch deren Verwendung Rechte Dritter (insbesondere Urheber- und Leistungsschutzrechte) verletzt werden.
  • Nachrichten und Dokumentationen aller Art (einschließlich Bilder, Fotos etc.) die durch Dienste bereit gestellt werden, in einer Weise zu verwenden, daß daraus für Urheberrechte, Markenrechte, Patente, Geschäftsgeheimnisse oder beliebige andere Eigentumsrechte Dritter ein wie auch immer schädigender Einfluß resultiert.
  • beschädigte Dateien, Viren, trojanische Pferde, Würmer, ?Zeitbomben? oder Cancelbots, korrumpierte Files enthaltende Dateien wie auch sonstige Software bzw. Programme vergleichbarer Kategorie upzuloaden, welche geeignet sind (oder sein könnten) in fremden Computer-/Serversystemen Schaden anzurichten.
  • Werben oder Offerieren, Dienste oder Güter auf gewerblicher Ebene einkaufen-/verkaufen >>> es sei denn, Nachrichten solcher Art und Kategorie wurden mit gewähltem Kommunikationsdienstleister verhandelt und von diesem ausdrücklich legitimiert.
  • Files herunterladen, die von einem anderen Nutzer des Kommunikationsdienstes hinterlegt worden sind, und von denen Sie wissen oder vernünftigerweise wissen sollten, daß diese nicht rechtmäßig vervielfältigt, ausgestellt, aufgeführt und-/oder vertrieben werden dürfen.
  • Verfasservermerke, Eigentumskennzeichnungen oder andere rechtliche Hinweise sowie Anmerkungen bzgl. Urheberschaft und Quelle von Software, Dateien wie auch materiellen Komponenten beliebiger anderer Art mißachten und daran rechtlich nicht gedeckte Änderungen vornehmen (Fälschung erstellen oder gar den File löschen).
  • Nutzer bei der Verwendung von Kommunikationsdiensten behindern bzw. die Nutzung einschränken.
  • gegen Verhaltensregeln oder sonstige Richtlinien verstoßen, die bei Kommunikationsdiensten in aller Regel üblich sind und von diesen im Interesse aller Beteiligten angewendet werden.
  • Ausspionieren nichtoffizieller persönlicher Daten anderer bei beliebigen Kommunikationsdiensten eingebuchter Nutzer.
  • Auftreten im Web unter Vorgabe einer falschen Identität zwecks Täuschung-/Irreführung anderer Nutzer.
Die Feuerwehr Reinhardshagen ist nicht verpflichtet, die Kommunikationsdienste zu überwachen. Sie behält sich davon unabhängig aber das Recht vor, jederzeit - falls notwendig - in funktionelle Betriebsabläufe einzugreifen und sowohl interne als auch externe organisatorische Änderungen vorzunehmen. Dies betrifft nicht zuletzt auch die individuellen Zugangsrechte der einzelnen Nutzer. Ihr Zugang zu jeglichen Kommunikationsdiensten kann bei gegebenem Anlaß sofort ohne Angabe von Gründen gesperrt werden, eine vorherige Ankündigung bzw. Rechtfertigung ist nicht erforderlich. Die Gemeinde behält sich ferner das Recht vor, die Nutzung von Datenträger-/Serverkapazitäten zu kontrollieren und das dort hinterlegte Datenmaterial zu prüfen. Bei Nichteinhaltung vertragsgemäßer Grundsätze und Regeln darf der zuständige Webmaster nach eigenem Ermessen Daten entfernen.

Die Feuerwehr Reinhardshagen behält sich weiter das Recht vor, jederzeit diejenigen Informationen zu veröffentlichen, deren Veröffentlichung die Feuerwehr Reinhardshagen für erforderlich hält, um anwendbarem Recht, juristischen Prozessen oder von staatlichen Stellen ausgehenden Anfragen zu genügen, oder Informationen und/oder andere Materialien nach eigenem Ermessen ganz oder teilweise zu bearbeiten, deren Einstellung zu verweigern oder sie zu entfernen.

Seien Sie vorsichtig hinsichtlich der Preisgabe Ihrer eigenen persönlichen Daten sowie der persönlichen Daten Ihrer Kinder im Rahmen von Kommunikationsdiensten. Die Feuerwehr Reinhardshagen kontrolliert und billigt die Inhalte, Nachrichten oder Informationen, die in Kommunikationsdiensten abgerufen werden können, nicht. Aus diesem Grund lehnt die Feuerwehr Reinhardshagen die Haftung in Bezug auf die Kommunikationsdienste und jegliche aus Ihrer Teilnahme an Kommunikationsdiensten resultierenden Handlungen ab.

Materialien, die in die Kommunikationsdienste heraufgeladen werden, können Gegenstand von Nutzungs-, Vervielfältigungs- und Verbreitungsbeschränkungen sein. Sie sind dafür verantwortlich, diese Beschränkungen einzuhalten, falls Sie solche Materialien herunterladen.

Inhalte der Nutzer

Die Feuerwehr Reinhardshagen erhebt keine Ansprüche auf Material (einschließlich Feedback und Vorschlägen), das Sie der Feuerwehr Reinhardshagen, anderen Nutzern oder der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen als Upload, Eingabe oder Sendung zur Verfügung stellen. Die Feuerwehr Reinhardshagen ist jedoch berechtigt, dieses Material jederzeit zu entfernen, wenn der begründete Verdacht besteht, dass seine Verwendung gegen rechtliche Vorschriften oder diese Nutzungsbedingungen und ergänzende Zusatzbestimmungen oder Verhaltensregeln verstößt.

Es dürfen nur solche Inhalte durch Sie veröffentlicht, upgeloaded oder übermittelt werden, an denen Sie die erforderlichen Rechte (insbesondere Urheber- und Leistungsschutzrechte) haben.

Indem Sie Inhalte in einem Kommunikationsdienst bereitstellen, räumen Sie (a) allen Mitgliedern des Kommunikationsdienstes (für jeden durch ein Mitglied zugänglichen Inhalt), und/oder (b) der allgemeinen Öffentlichkeit (soweit der Öffentlichkeit zugänglich) die Erlaubnis ein, Ihre Inhalte im Rahmen der Services zu nutzen, wie dies gemäß dieser Nutzungsbestimmungen gestattet ist (einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, z. B. der Herstellung von Kopien und abgeleiteten Werken). Eine Vergütung für die Nutzung Ihrer Inhalte wird nicht gezahlt. Dieser Absatz gilt nur für Inhalte, die rechtmäßig sind und deren Veröffentlichung bzw. Verwendung nicht gegen geltendes Recht verstößt.

Zusätzlich zu Ihren oben ausgeführten Gewährleistungen und Garantien gewährleisten und garantieren Sie durch das vollständige oder teilweise Einstellen einer Vorlage, die Abbildungen, Bilder, Fotografien oder andere graphische Elemente (?Abbildungen?) enthält, dass (a) Sie Inhaber der Urheber- und Leistungsschutzrechte an dieser Abbildung sind, oder dass der Inhaber der diesbezüglichen Schutzrechte Ihnen das Recht eingeräumt hat, diese Abbildung oder Inhalte und/oder Abbildungen zu nutzen, die in einer solchen Abbildung enthalten sind, in Übereinstimmung mit Verwendungsart und dem Verwendungszweck sowie anderweitig in diesen Nutzungsbedingungen gestattet, (b) dass Sie Inhaber derjenigen Rechte sind, die notwendig sind, um die in diesen Nutzungsbedingungen beschriebenen Lizenzen und Unterlizenzen einzuräumen sowie (c) dass ? sofern zutreffend - jede Person, die in einer solchen Abbildung dargestellt ist, ihre Zustimmung zur in diesen Nutzungsbedingungen beschriebenen Nutzung der Abbildung erteilt hat, einschließlich aber nicht begrenzt auf z.B. den Vertrieb, die öffentliche Ausstellung und die Vervielfältigung dieser Abbildungen.

Durch das Hinterlegen von Abbildungen räumen Sie (a) allen Mitgliedern Ihrer privaten Community (für jede Abbildung, die für Mitglieder der privaten Community abrufbar ist), und/oder (b) der allgemeinen Öffentlichkeit (für jede Abbildung, die innerhalb der Dienste außerhalb der privaten Community abrufbar ist) die Erlaubnis zur Nutzung Ihrer Abbildungen in Verbindung mit der Nutzung anderer Dienste, wie sie in diesen Nutzungsbedingungen gestattet ist (einschließlich aber nicht beschränkt auf Ausdrucke oder Geschenkartikel, die diese Abbildungen enthalten) ein, einschließlich aber nicht beschränkt auf eine nicht exklusive, weltweite, gebührenfreie Lizenz, die Abbildung zu kopieren, vertreiben, übermitteln, öffentlich auszustellen, öffentlich aufzuführen, vervielfältigen, bearbeiten, übersetzen, umformatieren ohne Ihren Namen an der Abbildung anzubringen sowie der Einräumung des Rechts, dieses Recht an den Anbieter von Diensten unterzulizenzieren. Die in den vorausgehenden Sätzen bezüglich von Abbildungen eingeräumte Lizenz endet in dem Zeitpunkt, in dem Sie diese Abbildungen vollständig aus den Diensten entfernen, es sei denn diese Beendigung wirkt sich nicht auf Lizenzen aus, die im Zusammenhang mit solchen Abbildungen vor dem Zeitpunkt der vollständigen Entfernung der Abbildung aus den Diensten eingeräumt wurden. Bezüglich der Nutzung der von Ihnen eingestellten Abbildungen werden keine Lizenzgebühren gezahlt.

Links auf Seiten Dritter

Die auf den Websites der Feuerwehr Reinhardshagen enthaltenen Links ermöglichen es Ihnen, die Website der Feuerwehr Reinhardshagen zu verlassen und zu anderen Websites zu springen. Diese anderen Websites werden nicht von der Feuerwehr Reinhardshagen kontrolliert. Die Feuerwehr Reinhardshagen ist für Inhalte, Links, Änderungen oder Updates fremder Websites nicht verantwortlich oder haftbar. Die Feuerwehr Reinhardshagen stellt Ihnen die Links auf andere Websites nur zur Vereinfachung zur Verfügung und macht sich deren Inhalte durch diese Verknüpfung ("Hyperlinks") nicht zu eigen. Die Feuerwehr Reinhardshagen ist nicht für ?Webcasting? oder jede andere Form von Übertragung von der verlinkten Seite verantwortlich.

Google Analytics

Die Webseite der Feuerwehr Reinhardshagen benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten

Zum Seitenanfang

Urheberrechtshinweis

Copyright © 2007 Feuerwehr Reinhardshagen Vaake Weg 9, 34359 Reinhardshagen. Alle Rechte Vorbehalten.