Maschinist am TLF 141/22
Feuerwehr Reinhardshagen
Freiwillig aktiv im Weserbergland
 
Sie befinden sich hier: Startseite
Link-ID:

Einsatz Leichenbergung nach Suizid im Reinhardswald am 31. August 2015

Leichenbergung_Reinhardswald_kleinDie Kräfte der Feuerwehr Reinhardshagen wurden am 31. August 2015 um 15:29 Uhr zu einer Leichenbergung nach einem Suizid über Funkmeldeempfänger in den Reinhardswald alarmiert.Unter der Einsatzleitung des Gemeindebrandinspektors Alexander Haase rückten Einsatzleitwagen und Hilfeleistungslöschfahrzeug in Richtung Hemelberg aus. Vor Ort wurde man von der Polizei eingewiesen und unterstützte bei der Bergung der Person aus einem Baum in ca. vier Meter Höhe. Dazu wurde zuerst mit der Motorsäge das Unterholz beseitigt. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz komplett beendet.  


Besuch beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr Hann. Münden am 29. August 2015

Gruppenbild_Tag_der_T_r_M_nden_kleinEinige Kameraden der Feuerwehr Reinhardshagen besuchten am 29. August 2015 gemeinsam den Tag der offenen Tür der Feuerwehr Hann. Münden. Bei herrlichen Sommerwetter schaute man sich die Ausstellungen und Vorführungen vor Ort am Stützpunkt in Hann. Münden an und führte sympathische Gespräche mit den befreundeten Kameraden aus Niedersachsen. Am Nachmittag wurde ein Kuchen in Form eines Feuerwehrautos durch Ortsbrandmeister Eike Schucht versteigert, der Erlös sollte der Jugendfeuerwehr Hann. Münden zu Gute kommen.

Irrtümliche Alarmierung am 25. August 2015

Foto_0058Die Kräfte der Feuerwehr Reinhardshagen wurden am 25. August 2015 um 09:55 Uhr irrtümlich über Funkmeldeempfänger und Sirene von der Leitfunkstelle Kassel alarmiert. Der Einsatz wurde bei der Durchsage im Funkmeldeempfänger gleich wieder zurück genommen, so dass ein Ausrücken nicht erforderlich war.

 

Einsatz Pkw Brand Mühlenstraße am 20. August 2015

Pkw_Brand_M_hlenstra_e_kleinDie Kräfte der Feuerwehr Reinhardshagen wurden am 20. August 2015 um 05:34 Uhr über Funkmeldeempfänger zu einem Pkw Brand in die Mühlenstraße nach Veckerhagen alarmiert. Unter der Einsatzleitung des Zugführers Axel Wedekind rückten Einsatzleitwagen, Löschgruppenfahrzeug und Hilfeleistungslöschfahrzeug zur Einsatzstelle aus. Nach Ankunft stellte sich heraus, dass ein Pkw im Motorraum brannte, dieser aber bereits weitestgehend vom Besitzer mit einem Feuerlöscher abgelöscht wurde. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, die Motorhaube zu öffnen, die Batterie abzuklemmen und Nachlöscharbeiten durchzuführen.

Teilnahme am Umzug zum Fest der Vereine am 16. August 2015

Umzug Fest der Vereine klein_1Am diesjährigen Umzug zum Fest der Vereine nahm die Jugend- und Bambinifeuerwehr mit dem Thema Märchen teil. Schon seit einigen Wochen wurde geplant, wer welches Kostüm für eine Märchenfigur zur Verfügung hat und am Umzug trägt. Ein Plakat zu dem Thema wurde mit dem Spruch -Es war einmal...- von den Jugendlichen bemalt und am Sonntag Mittag trafen sich alle verkleideten Teilnehmer am Weserufer in Vaake. Bei der Siegerehrung am Nachmittag unter dem Dreschschuppen belegte man in der Jugendwertung zum schönsten Umzugsmotiv den erfolgreichen ersten Platz.

Einsatz Keller unter Wasser Vaake Süd am 16. August 2015

Vaake_Sued_kleimDie Kräfte der Feuerwehr Reinhardshagen wurden am 16. August 2015 um 22:11 Uhr über Funkmeldeempfänger zu einem vollgelaufenen Keller nach Vaake Süd alarmiert. Unter der Einsatzleitung des stellv. Gemeindebrandinspektors Sven Köthe rückten Einsatzleitwagen und Hilfeleistungslöschfahrzeug aus. Vor Ort erklärte der Anwohner des Gebäudes, dass seine Tauchpumpe im Entwässerungsschacht  des Grundstückes ausgefallen ist und durch den Rückstau des Mischwassers drohe sein Keller voll zu laufen. Es wurde Übergangsweise eine Tauchpumpe der Feuerwehr zum Entwässern des Schachts eingesetzt. Nachdem die private Tauchpumpe wieder gängig war konnten die Einsatzkräfte nach zwei Stunden wieder einpacken und abrücken. In der Feuerwache wurden noch die eingesetzten Materialien gespült und verlastet.

Übungsdienst Technische Hilfe Verkehrsunfall am 12. August 2015

Uebung_THVU_kleinBeim Übungsdienst am 12. August 2015 wurde das Thema Technische Hilfe Verkehrsunfall durchgenommen. So nahm man an, dass sich ein Alleinunfall mit einem Pkw zugetragen hatte, welcher auf der Beifahrerseite liegen geblieben war. Es galt einen Übungsdummy aus dem Wrack zu befreien und dazu entschied man sich, dass Dach abzunehmen.

Als erstes wurde eine Betreuungsöffnung über den Kofferraum zur Personenbetreuung sicher gestellt, bevor die Säulen mit der Hydraulischen Rettungsschere geschnitten und das Blech des Fahrzeugdaches erstmals mit dem Blechreißer des neu beschafften Halligan Tools aufgerissen wurde. Diese Variante stellte sich als schnell und effizient dar. Der Dummy konnte mit dem Rettungsbrett entnommen werden.

Einsatz Person in Notlage Karlshafener Straße am 08. August 2015

Foto_0058Zu einem weiteren Einsatz innerhalb von 24 Stunden wurden die Einsatzkräfte am 08. August 2015 um 0:43 Uhr über Funkmeldeempfänger mit dem Stichwort Person in Notlage alarmiert. Unter der Einsatzleitung des  stellv. Gemeindebrandinspektor Sven Köthe rückten Einsatzleitwagen und Hilfeleistungslöchfahrzeug in die Karlshafener Straße aus. Der Rettungswagen war schon beim Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort und hatte sich Zutritt zur Wohnung geschaffen. Ein Eingreifen der Feuerwehr war somit nicht mehr erforderlich und nach kurzer Zeit konnten die Fahrzeuge wieder einrücken. 

Einsatz Brandnachschau Küchenbrand Mündener Straße am 07. August 2015

Brandnachau_Muendener_Stra_e_kleinZu einer Brandnachschau nach einem Küchenbrand wurden die Kräfte der Feuerwehr Reinhardshagen am 07. August 2014 über Funkmeldeempfänger um 16:36 Uhr in die Mündener Straße in den Ortsteil Vaake alarmiert. Unter der Einsatzleitung des Gemeindebrandinspektors Alexander Haase rückten Einsatzleitwagen und Löschgruppenfahrzeug in die Mündener Straße aus. Dort hatte vor Eintreffen der Einsatzkräfte ein Backofen in einer Küche gebrannt, den der Bewohner des Hauses bereits mit einem Pulverlöscher abgelöscht hatte. Ein Trupp ging unter schwerem Atemschutz mit der Wärmebildkamera zur Brandnachschau ins Gebäude vor.

Weserbeleuchtung Vaake 01. August 2015

WB_2015__14_StartseiteBei schönstem Wetter begingen wir am 01.08.2015 die diesjährige Weserbeleuchtung im Reinhardshäger Ortsteil Vaake. Der Feuerwehr Reinhardshagen e. V. und der Feuerwehrverein Vaake begrüßten ab 17 Uhr die Gäste und eröffneten die Weserbeleuchtung mit dem Menschenkicker-Turnier.

Hier haben sich acht Mannschaften - die aus Vereinen, Stammtischen und Privatleuten bestanden - im lustigen Wettkampf gemessen. Nach schweißtreibenden Spielen stand am Ende das Ergebnis fest:

Teilnahme am Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Lamerden vom 30. Juli bis 02. August 2015

Zeltlager_Lamerden_kleinDas alljährliche Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren fand in diesem Jahr vom 30. Juli 2015 bis 02. August 2015 in Lamerden statt. Leider hieß dieses, dass die Weserbeleuchtung für die Jugend- und Bambinifeuerwehr samt ihren Betreuern wegen Terminüberschneidung leider ausfällt.

Bereits am Mittwochabend fuhr man nach Lamerden auf den Zeltplatz direkt neben der Diemel und baute die drei großen Zelte auf und verstaute im Inneren schon einige mitgeführte Sachen.

Termine
Sa, 05.09.2015, 15:00 Uhr
Herbstabschlussübung Jugend- und Bambinifeuerwehr
Mi, 09.09.2015, 18:30 Uhr
Werkstatt- und GerätedienstEinsatzabteilung
Sa, 12.09.2015, 15:00 Uhr
ÜbungJugendfeuerwehr
Mi, 16.09.2015, 18:30 Uhr
Ausbildungsdienst/ EinsatzübungEinsatzabteilung
Fr, 18.09.2015, 17:30 Uhr
Ausbildung BootsführerEinsatzabteilung
Sa, 19.09.2015, 16:00 Uhr
ÜbungBambinifeuerwehr
Mi, 23.09.2015, 17:00 Uhr
AtemschutzübungsstreckeEinsatzabteilung
Mi, 23.09.2015, 17:30 Uhr
AtemschutzübungsstreckeEinsatzabteilung

Alle Termine in der Übersicht anzeigen